Montag, 30. Mai 2011

Der schlappe Hut

Hallo Ihr Lieben!




Dieses seltsame Gebilde habe ich vorletztes Wochenende aus einer alten Jeans genäht. Ein sehr sehr schlapper Schlapphut. Irgendwie sehe ich damit wie ein Henker aus und meine Sicht ist stark eingeschränkt. ;oD 
Ich muss wohl beim nächsten mal etwas leichteren Stoff nehmen und ihn mit Klebevlies verstärken.  
Hauptsache ist, ich habe wieder mit dem Nähen angefangen und gemerkt, dass es mir immernoch Spaß macht.

Also freut Euch auf weitere Projekte.

Bis bald, Stef!

Kommentare:

  1. Ich find immer noch, dass Du den einfach als neuen Trend verkaufen solltest.
    Btw. mir gefällt die neue Aufmachung von Deinem Blog.

    AntwortenLöschen
  2. yeah, verkauf das als neuen trend - find der hut könnte quasi als kunst durchgehen - oder als politisches statement: pro verschleierung :D

    toll, dass du wieder nähst! weiter so, ich wünschte ich könnte das!

    liefs, isa

    AntwortenLöschen